Zur Startseite...

Dipl.-Ing.    R o l f   S e e g e r
Dipl.-Ing.    Dirk   Blaurock
Öffentlich     bestellte     Vermessungsingenieure
nach dem Hess. Vermessungs- und Geoinformationsgesetz
Beratende Ingenieure
Mitglieder der Ingenieurkammer des Landes Hessen
 
Unser Büro Grundstücksvermessung Entwurfs-/Bauvermessung Ingenieurvermessung Mietflächenermittlung Stellenangebote

Grundflächen im Hochbau (DIN 277)

In der DIN 277 wird auch die Berechnung der Grundflächen von Bauwerken im Hochbau geregelt.

In der Version vom Februar 2005 wurde unterschieden zwischen Brutto-Grundfläche (BGF), Konstruktions-Grundfläche (KGF) und Netto-Grundfläche (NGF). Die Netto-Grundfläche gliederte sich in Nutzfläche, Technische Funktionsfläche und Verkehrsfläche.

In der aktuellen Version vom Januar 2016 wird unterschieden zwischen Brutto-Grundfläche (BGF), Konstruktions-Grundfläche (KGF) und Netto-Raumfläche (NRF). Die Netto-Raumfläche gliedert sich in Nutzungsfläche (NUF), Technikfläche (TF) und Verkehrsfläche (VF).

Vor einer Bearbeitung ist der Bedarf im Hinblick auf zusätzlich definierte Teilflächen der Brutto-Grundfläche festzulegen, z.B. Innen-Grundfläche (IGF) und Netto-Grundfläche (NGF). Ebenfalls ist der Bedarf im Hinblick auf weitere Untergliederungen der Konstruktions-Grundfläche festzulegen, z.B. Außenwand-Konstruktions-Grundfläche (AKF), Innenwand-Konstruktions-Grundfläche (IKF) und Trennwand-Grundfläche (TGF).

Bei der Ermittlung der Grundflächen sind eine Reihe von Vorgaben zu beachten (z. B. getrennt nach Bauwerken und Bauabschnitten, getrennt nach Grundrissebenen und Geschosshöhen, getrennt nach Raumumschließungen usw.).

Speziell für die Vermietung von Bürogebäuden und von Handelsräumen ist die Anwendung der DIN 277 in den letzten Jahren stark zurückgegangen, da die Richtlinien der gif - Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. seit 1996 (MF-B) bzw. 1997 (MF-H), zusammengefasst 2004 (MF-G) und novelliert in 2012 (MF/G) und 2017 (MFG Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für gewerblichen Raum) eine starke Verbreitung und Akzeptanz erhalten haben.

         

Referenzen für die DIN 277:

Wohnung im Dachgeschoß

Manderscheiderstraße, Frankfurt am Main
  • Örtliche Vermessung der Grundflächen im Dachgeschoß und der zugehörigen Grundflächen im Keller
  • Anfertigung Lageplan zur Flächenermittlung zum Nachweis der Netto-Raumfläche NRF nach DIN 277-1:2016

Datacenter Rüsselsheim

Blauer See, Karl-Landsteiner-Ring, Rüsselsheim
  • Nachweis NGF-Netto-Grundfläche und BGF-Brutto-Grundfläche nach DIN 277
  • örtliches Aufmaß für alle Bauteile

FBC – Frankfurter Büro Center

Mainzer Landstraße, Frankfurt am Main
  • ausgewählte 25 Ebenen bearbeitet von insgesamt 46 Ebenen; Regelgeschosse nur einmal
  • Aufmaß BGF nach DIN 277 aus CAD-Plänen
  • Dokumentation der Brutto-Grundfläche in Lageplänen und Tabellen

Wohnung auf zwei Ebenen

Kaiserstraße, Frankfurt am Main
  • Örtliches Flächenaufmaß der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Häusliche Auswertung und Anfertigung einer Dokumentation.

Verwaltungsgebäude

Lurgiallee, Frankfurt am Main
  • Örtliches Aufmaß der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277 für Teilbereiche
  • Ermittlung Nettogrundfläche aus vorhandener CAD-Planung für Teilbereiche
  • Anfertigung eines durchgehenden Gesamtnachweises für alle Ebenen und Bereiche
  • Dokumentation in Geschossplänen und Tabellen

Bürogebäudeensemble

Sonnenberger Straße, Wiesbaden
  • Ermittlung Bruttogrundfläche und Nettogrundfläche nach DIN 277 aus CAD-Plänen unter Berücksichtigung von zusätzlichen Festlegungen in Vertragsgrundlagen
  • Dokumentation in Grundrissplänen und Tabellen

Geschäftshaus Mode und Sport

Im Plangebiet Schlangenwühl Süd in Speyer
  • Ermittlung Bruttogrundfläche und Nettogrundfläche nach DIN 277 aus CAD-Plänen
  • Dokumentation in Plangrundlage

         

Verbrauchermarkt

Fauerbacher Straße, Friedbergs
  • Örtliches Vermessen der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Anfertigung Lageplan mit Dokumentation der ermittelten NGF – Nettogrundfläche

Palais Quartier – My Zeil

Zeil, Frankfurt am Main
  • Ermittlung BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Ermittlung BRI – Brutto-Rauminhalt aus CAD-Planung
  • Berechnung und Dokumentation für steuerliche Zwecke in Plänen und Tabellen

Palais Quartier – Bürohochhaus Nextower

Thurn-und-Taxis-Platz, Frankfurt am Main
  • Ermittlung BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Ermittlung BRI – Brutto-Rauminhalt aus CAD-Planung
  • Berechnung und Dokumentation für steuerliche Zwecke in Plänen und Tabellen

Palais Quartier – Hotelhochhaus - Jumeirah Frankfurt Hotel

Thurn-und-Taxis-Platz, Frankfurt am Main
  • Ermittlung BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Ermittlung BRI – Brutto-Rauminhalt aus CAD-Planung
  • Berechnung und Dokumentation für steuerliche Zwecke in Plänen und Tabellen

Palais Quartier – Thurn-und-Taxis-Palais

Große Eschenheimer Straße, Frankfurt am Main
  • Ermittlung BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Ermittlung BRI – Brutto-Rauminhalt aus CAD-Planung
  • Berechnung und Dokumentation für steuerliche Zwecke in Plänen und Tabellen

Ladengeschäft im Nordwest-Zentrum

Nidacorso, Frankfurt am Main
  • Örtliche Vermessung der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Anfertigung Lageplan mit Dokumentation der ermittelten NGF – Nettogrundfläche

Rheinparkmetropole Köln

  • Beratung zur Anwendung der DIN 277 im Hinblick auf die Definitionen für BGF – Brutto-Grundfläche und Raumumschließungen

         

Wohnung im Spitzboden

Lessingstraße, Frankfurt am Main
  • Örtliches Aufmaß der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Anfertigung Lageplan und Tabelle zur Dokumentation der Nettogrundfläche.

Büro-und Geschäftshaus Börsentor

Börsenstraße, Frankfurt am Main
  • Flächenaufmaß BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Erstellung Pläne und Tabellen für den Nachweis

Alte Villa mit Wohn- und Büronutzung

Zeppelinallee, Frankfurt am Main
  • Örtliches Flächenaufmaß der NF-Nutzfläche nach DIN 277 für den Bürobereich
  • Häusliche Auswertung und Anfertigung einer Dokumentation.

KOMM – Einkaufscenter

Aliceplatz, Offenbach am Main
  • Ermittlung BGF – Bruttogrundfläche aus Ausführungsplanung in verschiedenen Aufteilungsvarianten
  • Ermittlung BRI – Bruttorauminhalt aus Plangrundlage in mehreren Varianten zur  Aufteilung
  • Anfertigung von Dokumentationen in Plänen und Tabellen

Hochhaus am Park

Fürstenbergerstraße, Grüneburgweg, Frankfurt am Main
  • Örtliches Aufmaß, Berechnung und Dokumentation der BGF-Brutto-Grundfläche in sechs ausgewählten Geschossen, oberirdisch
  • Wegen schräger Fassaden Schnittbildungen für BGF-Festlegungen und Dokumentation

Gebäude in Offenbach

Waldstraße, Offenbach am Main
  • Örtliches Flächenaufmaß NF – Nutzfläche nach DIN 277 im vorgegebenen Bereich
  • Dokumentation der Ergebnisse im Lageplan für Vermietung

         

EuropaQuartett

Europaallee, Frankfurt am Main
  • Untergeschosse mit Stellplätzen, Discounter im EG, darüber ca. 140 Wohnungen
  • Ermittlung BGF – Brutto-Grundfläche aus CAD-Planung für alle Ebenen und Bereiche
  • Ermittlung BRI – Brutto-Rauminhalt aus CAD-Planung
  • Berechnung und Dokumentation für steuerliche Zwecke in Plänen und Tabellen

Bürogebäude space 20

Robert-Bosch-Straße, Darmstadt
  • Örtliches Aufmaß der Brutto-Grundfläche BGF im 2. OG
  • Kontrolle der Flächenabweichungen zwischen BGF der Ausführungsplanung und BGF aus örtlichem Aufmaß
  • Häusliche Auswertung für alle Geschosse als Bruttogrundfläche mit zusätzlichen Festlegungen
  • Berechnung und Dokumentation der Mietfläche für alle Geschosse
  • Anfertigung Mietflächennachweise für alle Mietbereiche

Marienbader Höfe

Marienbader Platz, Bad Homburg
  • 3.UG bis 6.OG, 10 Ebenen, 2 Bauteile, ca. 41.000 qm BGF
  • Örtliches Aufmaß zur Bestimmung der Mietfläche nach gif und der NGF-Nettogrundfläche nach DIN 277
  • Häusliche Auswertungen und Dokumentationen für beide Flächendefinitionen
  • Anfertigung von Einzelnachweisen für Untermieter

Werkstatt, Lagerräume und Büro auf zwei Ebenen

Gummersbergstraße, Frankfurt am Main
  • Örtliches Flächenaufmaß der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Häusliche Auswertung und Anfertigung einer Dokumentation für Plausibilitäts-Prüfung Mietvertrag

Laden und zwei Wohnungen

Hauptstraße, Rodgau-Weiskirchen
  • Örtliches Flächenaufmaß der NGF-Netto-Grundfläche nach DIN 277 für alle Bereiche
  • Häusliche Auswertung und Anfertigung einer Dokumentation.
  • Abgabe von Maßermittlungsskizzen, farbigen maßstäblichen Lageplänen und einer Tabelle mit Nachweis der ermittelten Nettogrundflächen nach DIN 277 nach den zu unterscheidenden Bereichen zur Vorlage bei einer Bank

         

Handelszentrum

Moskauer Straße, Düsseldorf
  • 3. UG bis 7. OG
  • ca. 51.000 m² BGF
  • Örtliches Flächenaufmaß und Dokumentation für Prüfungszwecke
  • Brutto-Grundfläche BGF für 3. UG bis 7. OG
  • Netto-Grundfläche NGF für Teilbereiche

Neue Börse, Deutsche Börse

Neue Börsenstraße, Frankfurt am Main
  • 8 Bauteile auf Tiefgarage
  • UG bis 6. OG
  • Aufmaß, Auswertung und Dokumentation der Nettogrundfläche nach DIN 277 bauteilsweise und geschossweise
  • Flächenaufmaß und Mietflächennachweis nach der gif-Richtlinie MF-G

Galluspark (ehemalige ADLER-Werke)

Kleyerstraße, Frankfurt am Main
  • 5 Bauteile mit bis zu 9 Geschossen, ca. 85.000 qm Netto-Grundfläche (NGF) nach DIN 277
  • Nachweis NGF nach Ausführungsplanung und nach örtlichem Aufmaß.
  • Mietflächenaufteilung auf 32 Mieter

Bürozentrum mit Tiefgarage – Frankfurt Euro Park

Wilhelm-Fay-Straße, Frankfurt am Main
  • 6 Bauteile mit bis zu 7 Geschossen, ca. 48.000 qm Netto-Grundfläche (NGF) nach DIN 277
  • Flächenermittlung durch örtliches Aufmaß nach Flächenarten der DIN 277 und Zuordnung der Flächen zum Mietvertrag unter Berücksichtigung der durch Mietereinbauten sowie bauliche änderungen und Ergänzungen hervorgerufenen Flächenverschiebungen

Dorint-Hotel und Bürogebäude ComCourt

Helfmann-Park, Eschborn
  • 8 Geschosse, ca. 22.300 qm Brutto-Grundfl. (BGF) nach DIN 277
  • Nachweis BGF nach örtlichem Aufmaß.

Geschäftshaus Oberursel

In den Schwarzwiesen, Oberursel
  • 5 Geschosse, ca. 8.700 qm Netto-Grundfläche (NGF) nach DIN 277
  • Nachweis NGF nach örtlichem Aufmaß, Nachweis KGF und BGF.

         

Bürogebäude und 3 Hallen

Industrie- und Handelspark Süd, Großostheim
  • ca. 14.000 qm Netto-Grundfläche (NGF) nach DIN 277
  • Nachweis NGF nach örtlichem Aufmaß.

Arztpraxen

Kaiserstraße, Frankfurt am Main
  • 3 Geschosse, ca. 450 qm Netto-Grundfl. (NGF) nach DIN 277
  • Nachweis NGF nach örtlichem Aufmaß.

Datacenter Frankfurt

Eschborner Landstraße, Frankfurt am Main
  • 5 Bauteile mit bis zu 8 Geschossen
  • Nachweis NGF und BGF nach DIN 277
  • örtliches Aufmaß für alle Bauteile

Logistikzentrum DHL am Frankfurter Flughafen

Cargo City Süd, Flughafen Frankfurt am Main
  • Bürogebäude und Logistikgebäude
  • ca. 15.000 qm BGF - Bruttogrundfläche nach DIN 277
  • Vermessung zur Festlegung Kaufvertragsfläche, Flächenpläne, Flächentabellen

Bürogebäude EUROHYPO

Helfmann-Park, Eschborn
  • 11 Geschosse, ca. 72.900 qm Brutto-Grundfläche (BGF) nach DIN 277
  • Nachweis BGF nach örtlichem Aufmaß.

Speditionsgebäude

Langer Kornweg, Kelsterbach
  • 2. OG, ca. 800 qm Netto-Grundfläche
  • Örtliches Aufmaß der Nettogrundfläche
  • Getrennte Dokumentation für 2 Mieter

         

Bürogebäude Officentral

Rödelheimer Bahnweg, Frankfurt am Main
  • 1. UG bis DG, 6 Geschosse, ca. 7.400 qm Brutto-Grundfläche (BGF)
  • Örtliche Vermessungen, Mietflächenaufmaß
  • Dokumentation der Bruttogrundfläche, Nachweis der Nettogrundfläche nach DIN 277
  • Mietflächenermittlung nach der gif-Richtlinie MF-B
  • Mietflächennachweise getrennt für 15 Mieter

Wohnpark Buchhügelallee (ehemaliger Schlachthof Offenbach)

Gastronomie, Hotel, Büro und weitere Nutzungen, Ernst-Griesheimer-Platz, Erlenbruchstraße, Offenbach am Main
  • Vier Bauteile, insgesamt ca. 14.000 qm Nettogrundfläche NGF nach DIN 277
  • Kellergeschoss bis Dachgeschoss, bis zu 7 Geschosse
  • Anfertigung Mietflächennachweise und Stellplatznachweise
    - aus vorhandenen Unterlagen (Werkplanung)
    - teilweise mit Ortsvergleich
    - mit ergänzendem Aufmaß in Teilbereichen

Bürogebäude "Am alten Bahnhof"

Radilostraße, Marquardstraße, Frankfurt am Main
  • 1. UG bis DG, 6 Geschosse, ca. 5.400 qm Brutto-Grundfläche (BGF)
  • Örtliche Vermessungen, Mietflächenaufmaß
  • Dokumentation der Bruttogrundfläche, Nachweis der Nettogrundfläche nach DIN 277
  • Mietflächenermittlung nach der gif-Richtlinie MF-B

Gaststätte und Weinstube

Ginnheimer Straße, Frankfurt am Main
  • Aufmaß Mietfläche für Nebenkostenabrechnung
  • Nachweis beheizte Fläche
  • Vermessung auf der Grundlage der DIN 277 - Nettogrundfläche
  • Maßermittlungsskizze und Flächenplan

Wohnturm mit Gewerbeeinheiten

Hanauer Landstraße, Frankfurt/M.
  • Flächenaufmaß im Erdgeschoß für Vermietungszwecke
  • Nachweis NGF Nettogrundfläche in Plan und Flächenzusammenstellung

Büroflächen in 2 Geschossen

Guerickeweg, Darmstadt
  • Ausmessung in 2 Geschossen
  • Dokumentation Nettogrundfläche NGF in Plänen und Tabellen für Vermietung

         

REWE Supermarkt und Getränkemarkt

Frankenallee, Kelkheim (Taunus)
  • Örtliches Flächenaufmaß der Mietfläche
  • Flächennachweis für Mietverträge als Netto-Grundfläche NGF mit Unterscheidung Nutzfläche und Verkehrsfläche
  • Flächenplan und Flächentabelle

Bürogebäude

Schwarzwaldstraße, Karlsruhe
  • Örtliches Flächenaufmaß Erdgeschoß, 3.OG und 4.OG
  • Berechnung und Dokumentation der Bruttogrundfläche BGF nach DIN 277 für Plausibilitäts-Prüfung Kaufvertrag

Zentrale der Deutschen Bahn AG

Stephensonstraße, Frankfurt am Main
  • In ausgewählten Bereichen und Geschossen örtliches Flächenaufmaß
  • Mietflächenberechnung und Dokumentation nach gif Mietflächen.Richtlinie für Prüfung vorhandener Mietflächennachweise
  • Berechnung und Nachweis DIN-Fläche Netto-Grundfläche NGF zur Kontrolle vorhandener Flächennachweise

Pflegeeinrichtung und Betreutes Wohnen

Frankenallee, Kelkheim am Taunus
  • 5 Geschosse
  • Örtliches Grundflächenaufmaß nach DIN 277
  • Nachweis Nettogrundfläche NGF und Bruttogrundfläche BGF in Plänen und Tabellen für die Pflegeeinrichtung
  • Nachweis NGF und Wohnfläche für 20 Wohnungen für Betreutes Wohnen

Geschäftshaus

Louisenstraße, Bad Homburg v. d. Höhe
  • 5 Geschosse
  • Innenaufmaß und ergänzende Flächenberechnungen für Aktualisierung eines vorhandenen Flächennachweises BGF - Bruttogrundfläche

Europa Arkaden Darmstadt

2. BA, Bratusstraße, Robert-Bosch-Straße
  • Örtliches Aufmaß der Brutto-Grundfläche BGF im 2. OG
  • Kontrolle der Flächenabweichungen zwischen BGF der Ausführungsplanung und BGF aus örtlichem Aufmaß
  • Häusliche Auswertung für alle Geschosse als Bruttogrundfläche mit zusätzlichen Festlegungen
  • Berechnung und Dokumentation der Mietfläche für alle Geschosse
  • Anfertigung Mietflächennachweise für alle Mietbereiche

Logistik- und Büroflächen

Philipp-Reis-Straße, Dietzenbach
  • Örtliches Aufmaß in 2 Ebenen
  • Berechnung und Nachweis DIN-Fläche Netto-Grundfläche NGF zur Kontrolle vorhandener Flächennachweise

Für weiterführende Auskünfte nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Wir sind gespannt, wie wir Ihnen helfen können.