Zur Startseite...

Dipl.-Ing.    R o l f   S e e g e r
Dipl.-Ing.    Dirk   Blaurock
Öffentlich     bestellte     Vermessungsingenieure
nach dem Hess. Vermessungs- und Geoinformationsgesetz
Beratende Ingenieure
Mitglieder der Ingenieurkammer des Landes Hessen
 
Unser Büro Grundstücksvermessung Entwurfs-/Bauvermessung Ingenieurvermessung Mietflächenermittlung Stellenangebote

Bauvermessung

1. Baugeometrische Beratung

  • Beraten bei der Planung insbesondere im Hinblick auf die erforderlichen Genauigkeiten
  • Erstellen von vermessungstechnischen Leistungsbeschreibungen
  • Erstellen eines konzeptionellen Meßprogrammes
  • Festlegen eines für alle Beteiligten verbindlichen Maß-, Bezugs- und Benennungssystems
  • Erarbeiten von Organisationsvorschlägen über Zuständigkeiten, Verantwortlichkeit und Schnittstellen der Objektvermessung
  • Erstellen von Meßprogrammen für Bewegungs- und Deformationsvermessungen, einschließlich Vorgaben für die Baustelleneinrichtung

2. Absteckung für die Bauausführung

  • Übertragen der Projektgeometrie (Hauptpunkte, Hauptachsen oder Achskreuz) auf das bauseits erstellte Schnurgerüst oder direkt in die örtlichkeit
  • Antragen von Höhenfestpunkten im Höhensystem der Planung (Bau-Null)
  • Übergabe der Lage- und Höhenfestpunkte, der Hauptpunkte und der Absteckungsunterlagen

         

3. Bauausführungsvermessung

  • Messungen zur Verdichtung des Lage- und Höhenfestpunktfeldes
  • Messungen zur überprüfung und Sicherung von Festpunkten und Achspunkten
  • Baubegleitende Absteckungen der geometriebestimmenden Bauwerkspunkte nach Lage und Höhe
  • Absteckung unter Berücksichtigung von belastungs- und fertigungstechnischen Verformungen
  • Messungen zur Erfassung von Bewegungen und Deformationen des zu erstellenden Objekts an konstruktiv bedeutsamen Punkten
  • Prüfen der Maßgenauigkeit von Fertigteilen
  • Stichprobenartige Eigenüberwachungsmessungen
  • Fortlaufende Bestandserfassung während der Bauausführung als Grundlage für den Bestandsplan
  • Herstellen von Bestandsplänen

4. Vermessungstechnische überwachung der Bauausführung

  • Kontrollieren der Bauausführung durch stichprobenartige Messungen an Schalungen und entstehenden Bauteilen
  • Fertigen von Meßprotokollen
  • Stichprobenartige Bewegungs- und Deformationsmessungen an konstruktiv bedeutsamen Punkten des zu erstellenden Objekts
  • Prüfen der Mengenermittlungen
  • Planen und Durchführen von langfristigen vermessungstechnischen Objektüberwachungen im Rahmen der Ausführungskontrolle baulicher Maßnahmen
  • Vermessungen für die Abnahme von Bauleistungen

Für weiterführende Auskünfte nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Wir sind gespannt, wie wir Ihnen helfen können.